Qvert.net im Jahr 2013

Happy New Year! Zumindest wünschen sich das aktuell alle Leute die ich so kenne gegenseitig.
Passend zum neuen Jahr wird es wieder Zeit für einen neuen Blogpost auf qvert.net

Ich weiß aktuell nicht so richtig, was ich mit dem Blog machen soll. Meine Idee mit dem Fotoblog fand ich eigentlich ganz gut, aber weder meine Fähigkeiten noch meine Zeit erlauben es mir wirklich intensiv dran zu arbeiten. Durch meine Arbeit bei www.pocketpc.ch bin ich mit dem Smartphone Thema eigentlich auch schon bestens ausgelastet. Sport Blogs gibt es auch ohne Ende. Was also ist zu tun mit qvert.net? Habt ihr eine Idee? Dann gerne Posten!

Nichts desto trotz,
Frohes neues Jahr!

Qvert.net wird wiederbelebt

Lange ist es her, das ich hier selber Inhalt gepostet habe, doch das ist nun vorbei.

In Zukunft werde ich qvert.net als meinen Fotoblog benutzen, da ich grade dabei bin mich in mein neues Hobby dem fotografieren einzuarbeiten werden die ersten Fotos sicherlich nicht die schönsten werden, aber ich denke mit der Zeit werden hier immer neue Fotos und Inhalte zu sehen sein die auch wirklich interessant und hübsch anzusehen sind!

Frühling Sommer Herbst und Winter, Sport sollte man immer machen

Ab Neujahr werden alle wieder wach
Viele Leute schauen grade jetzt nach dem Feiertagen oft in den Spiegel und wollen mal wieder etwas tun, das sieht man auch ganz gut in allen Fitnessstudios dieser Welt, im Januar bis März ist es extrem voll in diesen Einrichtungen. In meinem ist es genauso, außerdem gibt es zu dieser Zeit bei mir jedenfalls immer Angebote für 5€ pro Monat mal reinzuschnuppern. Das machen die Betreiber natürlich bewusst, denn sie wissen wie die “normalen” so ticken. Doch ich hab hier einen kleinen Rat für euch, trainiert nicht nur im Frühling für die Standfigur im Sommer, erstens wird das zwar beim ersten mal noch halbwegs funktionieren, ist jedoch auf Dauer nicht erfolgreich und zweitens ist es ungesund.

10kg Abnehmen, wie viel kcal sind das?
Bewegt euch doch lieber das ganze Jahr mehr, nehmen wir mal das Beispiel ihr wollt bis zum Sommer 10kg abnehmen. Das hört sich nun erst mal viel an, 10kg sind ca. 75000kcal die man weniger zu sich nehmen muss als man verbrennt. In Spätestens 6 Monaten ist sommer, das heißt wir haben also 12500kcal die wir pro Monat zusätzlich verbrennen oder einsparen müssen. Das sind in der Woche 3125 kcal.

Ausdauersport in der Woche
Jeder 2. Tag muss Regeneration sein, das heißt durch Sport können wir also nur 3-4 Tage die Woche trainieren, also jeden Tag den wir trainieren 1000kcal? Das ist machbar, ich weiß ich hab es selber gemacht durch z.B. Ausdauersportarten wie laufen, Rennrad, schwimmen und so weiter. Aber man kann natürlich auch durch weniger Nahrungsaufnahme bzw. weniger kcal in der Nahrung abnehmen, dabei sollte man jedoch nie mehr als 500kcal weniger zu sich nehmen als man verbraucht. Das sind bei 7 Tagen in der Woche also auch 3500kcal, aber das ist auch das absolute Maximum.

Das ganze Jahr trainieren
Viel besser ist es gar nicht nach dem Sommer im Herbst/Winter mit dem Sport aufzuhören, man wird nicht wieder dicker bzw. oft ist es so, dass man das Gewicht zwar hält aber deutlich Muskelmasse abbaut und dafür jedoch Fett aufbaut. Wenn ihr dreimal die Woche für 30 Minuten laufen geht bei meinem Körperbau etc. sind das ca. 400kcal in 30 Minuten. 1200 kcal die Woche, auf 1 Jahr verteilt 62400kcal und somit 8,32kg weniger Fett.

Abnehmen durch Muskeln
Das Ganze ist jetzt natürlich nur auf Fettabbau ausgelegt, viele Leute von euch wollen natürlich auch Muskeln dazu gewinnen, da ist das Ganze ein wenig anders denn ihr werdet zunächst mehr kcal zu euch nehmen damit ihr Masse und damit auch Muskeln aufbauen könnt, dazu gibt es im Internet Seitenweise Ernährungspläne und so weiter, das würde hier auch den Rahmen sprengen und ich bin selber eher Ausdauer als Kraftsportler, deswegen hab ich hier auch wenig Kompetenzen, kurz gesagt durch Muskeln nehmt ihr mit der Zeit auch ab, 1kg Muskeln verbrannt am Tag bis zu 100kcal zusätzlich. Man kann bei guter Genetik in den ersten Jahren 4-5kg Muskeln aufbauen, sicherlich geht auch mehr aber wir wollen ja alles neben der Arbeit, Familie, Partner und Freunden schaffen und nicht unser Leben dem Sport opfern, kann man natürlich machen. Muss man aber nicht.

iPad für mich

Nun ist es doch passiert, ich hab mir nen iPad gekauft. Warum? Weil ich für meinen Zivildienst und für Bahnfahrten gerne ein Gerät haben wollte, mit dem ich über wlan online gehen kann (dank dem android 2.2 auf meinem Nexus one kann ich das überall tethern) unkompliziert chatten, surfen, bloggen, twittern und andere soziale Netzwerke nutzen kann. Ein netbook besitze ich schon, außerdem eignet sich ein tablet vor allem das ipad auch sehr gut im mal ein kleines Spiel zu spielen, denn es gibt sehr viele Entwickler die echt gute Spiele für das Tablet rausbringen.

Dieser Blogpost ist zum Beispiel mit dem Ipad geschrieben, über die offizielle WordPress app. Das ganze war für mich als android nerd nicht einfach, nen tablet mit ios zu kaufen, aber ehrlich gesagt ich brauchte das gerät jetzt und nicht erst im Winter. Außerdem muss ich zugeben, das iPad ist zwar teuer aber es ist echt gut bisher

HTC Wildfire Test

Ich habe für Pocketpc.ch einen HTC Wildfire Testbericht geschrieben, in diesem geht es natürlich um das HTC Wildfire, die Verarbeitung und Austattung, so wie die technischen Spezifikationen. Aber auch das drauf installierte HTC Sense, die mitgelieferten Apps und die Allgemeine Performance werden dadrin behandelt. Zum Schluss gibt es noch ein paar Beispielbilder der Kamera und ein kleines Fazit. Dieses fällt doch recht positiv aus für das Einsteiger Smartphone HTC Wildfire. Die größten 2 Kritikpunkte die ich gefunden habe sind zum einen die Auflösung die mit 320 x 240 Pixel ziemlich niedrig ist und der etwas schwache Prozessor. Ansonsten bekommt man sehr viel für sein Geld (UVP: 279€)

Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr euch gerne in unserem HTC Wildfire Forum informieren

Qvert.net ist jetzt Android und iPhone freundlich

Mein alter Mobile Theme hat seine Dienste getan, das geb ich zu aber es war Zeit etwas zu verändern und so bin ich auf WPTouch umgestiegen. Dieser Theme ist nicht nur deutlich netter anzusehen, er ist auch funktioneller. Das ganze sieht mit meinem Nexus one so aus:

Wenn man in der oberen Leiste auf den kleinen Pfeil klickt, könnt ihr die Seiten Navigation sehen, dort könnt ihr mir eine E-Mail schreiben, das Kontakt Formular aufrufen, den RSS Feed abrufen und natürlich auch das Impressum ansehen. In der Hauptansicht könnt ihr eine Vorschau vom Post, die jeweiligen Tags und falls ein Kommentar vorhanden ist auch die Anzahl der Kommentare beim Datum.

Zu guter letzt hab ich euch noch einmal ein Beispiel von einem Blogpost zur Verfügung gestellt, hier könnt ihr gut sehen das die Bilder an die Auflösung von eurem Gerät angepasst werden. Alles in allem ne coole Sache da ziemlich viel Bandbreite durch den mobilen Theme gespart wird, die Seite somit schneller läd und deutlich einfacher lesbar ist.

Liste mit Android Spielen

Ich hab hier mal eine kleine Liste mit Spielen angefertigt die ich auf meinem Android Gerät hab. Einige davon sind kostenlos im Markt erhältlich, die anderen kosten ein paar Euro.

Kostenlos:
Cestos
Bei Cestos müsst ihr mit “Murmeln” versuchen die Murmeln vom anderem Spieler aus dem Spielfeld zu werfen, hierbei handelt es sich um ein Multiplayer Spiel

Tangram Lite
Hier müsst ihr vorgegeben Formen zum Beispiel Dreiecke, Würfel etc in eine Gesamtform passend zurecht legen

Graviturn
Ein sehr witziges Spiel, mithilfe vom G-Sensor müsst ihr Kugeln durch ein Labyrinth steuern und versuchen sie aus dem Spielfeld zu werfen, jedoch nur die roten Kugeln, die grünen müssen weiterhin im Spielfeld bleiben

Line Up
Ist eigentlich relativ simpel, ihr müsst minimal 3 Steine zusammen anklicken und diese verschwinden lassen, bei diesem Spiel habt ihr jedoch nur maximal 100 Klicks zur Verfügung

Replica Island
Dies ist eine Art “Mario” oder 2d Jump and Run Spiel, mit einem Androiden müsst ihr durch die Welt steuern

Air Control
Hier seid ihr der Fluglotse und müsst Passiergierflugzeuge, Sportflugzeuge und Helikopter sicher zum Flughafen leiten ohne dass sie mit den anderen Flugzeugen in Kontakt kommen

Market Millionaire Enhanced
Ist ein Börsenspiel, ihr startet mit virtuellen 100.000$ und könnt dann Aktien kaufen die sich wie im echten Leben verhalten, ein Glück bin ich im echten Leben nicht an der Börse denn seit den 3 Tagen in denen ich das Spiel hab, habe ich von meinen 100.000$ noch 98.000 über

Retro Defense Lite
Ein Super Tower Defense Spiel, gibt es auch als kostenpflichte Version mit deutlich mehr Levels etc



Kostenpflichtig:
Jewellust
Dies ist ein Bejeweled Clone, hierbei müsst ihr juwelen in einem Gitter verschieben so das ihr mindestens 3 in einer Reihe habt um diese verschienden zu lassen, es gibt sehr viele Power Ups etc

Speedx 3D
Super 3D Geschicklichkeitspiel, mithilfe des G-Sensors müsst ihr durch einen Tunnel steuern und verschiedenen Kästen ausweichen

Shoot U!
Ihr müsst mit einer Kanone in das vorgegeben Ziel treffen, die Physik Engine sorgt hierbei für den meißten Spaß denn ihr müsst ein paar physikalische Rätsel lösen um ans Ziel zu kommen

Spacephysics
Auch hierbei steht die Physik Engine im Vordergrund, ihr könnt Gegenstände zeichnen und diese agieren mit der Welt

Blow Up
Blow Up ist auch ein Physik Spiel, ihr müsst versuchen Türme mithilfe von Sprengstoff zum einsturz zu bekommen und dabei eine Stoffpuppe an das Bonusziel bringen

LightUp
Ich weiß nicht wie ich LightUp beschreiben soll, am besten ihr probiert es aus, ihr müsst eine vorgefertigte Welt mit dem Finger abfahren ohne den Finger abzusetzen und trotzdem alle Punkte erreichen

Papastacker
Das letzte Physik Spiel in meiner Spieleliste, ihr müsst versuchen die vorgegebenen Formen in einen Turm zu bauen der dann eine bestimmte Zeit halten muss

Die Apps sind natürlich alle im Markt zu finden, die kostenpflichtigen kosten eigentlich alle nur ein paar Euro und es ist nichts wirklich teures dabei, von vielen kostenpflichten gibt es auch eine kostenlose App, diese ist dann im Funktionsumfang begrenzt oder ihr müsst mit ein paar Werbeeinblendungen leben.